Virusinfektion



CORONA EPEDEMIE



Liebe Patienten,

aufgrund der aktuellen Lage möchten wir Ihnen folgende Informationen zukommen lassen: Wie Sie aus den zahlreichen Pressemitteilung erkennen können, verbreitert sich das Corona-Virus (SARS-CoV-2/COVID-19)) rasend schnell. Für junge, sonst gesunde Menschen ohne chronische Vorerkrankungen scheint die Erkrankung einen eher milden Verlauf zu nehmen. Symptome sind dann einer Erkältung mit Halsschmerzen, Husten und Fieber ähnlich. V.a. aber bei alten Menschen bzw. bei Menschen mit chronischen Vorerkrankungen sind schwere und auch tödliche Verläufe anzunehmen bzw. zu befürchten. Ziel muss es also sein eine weitere Ausbreitung so gut es geht zu verhindern bzw. zu verlangsamen. Hauptsächlich deswegen weil unsere Kliniken nicht in der Lage sind alle schwer erkrankten Patienten gleichzeitig zu behandeln und zu beatmen.

Daher folgende Ratschläge für Sie:

  • Bleiben Sie wann immer es geht zu Hause
  • meiden Sie jeglichen Kontakt zu anderen Menschen
  • Wenn sich ein Kontakt nicht vermeiden lässt, halten Sie mindestens 1 bis besser 2 Meter Abstand
  • schütteln Sie keine Hände
  • waschen Sie sich gründlich und regelmäßig die Hände, mit Seife, mindestens 20-30 Sekunden lang
  • kommen Sie nur in unsere Praxis wenn es gerade unbedingt notwendig ist!


Wer kann sich testen lassen - aktuell gelten folgende Kriterien des örtlichen Gesundheitsamtes:

  • Sie haben Erkältungssymptome


UND

  • hatten Kontakt zu einer Person mit Virusnachweis (mind. 15 Min, gesprochen oder angeniest/angehustet worden) - nicht ausreichend ist sich ´nur´ im selben Raum befunden zu haben

UND mindestens eine weitere Voraussetzung erfüllen:

  • Alter über 65 Jahre, eigene schwere (chronische) Vorerkrankung, berufliche Tätigkeit im medizinischen oder pflegerischen Kernbereich


Falls ja: nehmen Sie mit uns TELEFONISCHEN Kontakt zu auf, wir erklären Ihnen das weitere Vorgehen bzw. leiten Sie an das Abstrichzentrum weiter. Sollten wir nicht erreichbar sein wenden Sie sich an die 116 117 oder an das örtliche Gesundheitsamt.


Falls Sie Symptome haben und die o.g. Kriterien nicht erfüllen: nehmen Sie mit uns TELEFONISCHEN Kontakt auf. Wir besprechen das weitere Vorgehen und ob Sie in die Praxis kommen sollten oder nicht - wir dürfen Sie in der aktuellen Lage auch ohne persönlichen Kontakt krankschreiben.

Helfen Sie mit die weitere Ausbreitung zu verhindern und vor allem: bleiben Sie gesund!!

Ihr Praxisteam

Text als PDF herunterladen



Stand: 18.03.2020